Ich bin der Meinung, ein Abrechnungsverfahren soll transparent und leicht durchschaubar sein. Daher finden Sie bei mir keine Leistungskataloge, Module, Punktwerte, Hausbesuchspauschalen, Anfahrtskosten und Zusatzleistungen. Vereinbart wird ein fester Stundenlohn, der entsprechend meiner Arbeitszeiten spitz abgerechnet wird. Die Kosten richten sich somit ausschließlich nach der Dauer der von Ihnen in Anspruch genommenen Leistungen.

 

Lediglich Fahrtkosten, die in Ihrem Auftrag anfallen, z.B. für Einkäufe, Begleitungen zum Arzt usw., muss ich mit 0,30 € je km zusätzlich in Rechnung stellen.

 

Da ich selbständig tätig bin, weisen meine Rechnungen Umsatzsteuer aus. Für Sie fallen keine weiteren Kosten, etwa für Versicherungen oder Beiträge an die Minijobzentrale, an.