Herzlich willkommen auf der Internetseite von

 

Susanne Graunke – Rampe

 

Immer mehr ältere Menschen bedürfen der Unterstützung, mit zunehmendem Alter schwindet leider oft die Möglichkeit, sich selbst ausreichend zu versorgen. Nachlassende Vitalität und Krankheiten beschränken die eigenen Möglichkeiten, ohne fremde Hilfe weiterhin in der gewohnten Umgebung wohnen zu bleiben.

 

Die Unterstützung von Angehörigen, Freunden oder Bekannten reicht oftmals nicht aus oder aber ist auf Dauer nicht möglich. So erscheint der Umzug in eine Alten- oder Pflegeeinrichtung als der einzige Weg, den viele Betroffene und Angehörige nicht nur aus finanziellen Gründen scheuen.

 

Mein Wunsch ist, durch meinen Einsatz dazu beizutragen, dass alte, kranke oder behinderte Menschen möglichst lange in ihrem gewohnten häuslichen Umfang leben und versorgt werden können. Ich möchte Entlastung für die betreuenden und pflegenden Angehörigen sein, die Leistungen ambulanter Pflegedienste ergänzen, oder einfach da sein, um Vereinsamung entgegen zu wirken.

 

Seit April 2004 biete ich meine Dienste unter der Firmierung

 

Seniorenbetreuung in Brühl

 

an.